Prinzregententheater

Umbau des Prinzregententheaters und des Restaurants „Prinzipal“

Ort der Baumassnahme:München
Ausführungszeitraum:1996 - 1997
Bearbeitete HOAI Lph:zeitweise Ausführungsplanung und komplette Bauleitung
Gewerkekurzbezeichnung:Allgemeine Elektroinstallationen, im kompletten Gebäude, Umbau und Erweiterung der Energiehauptversorgung, Umbau und Erweiterung, der Sicherheitsbeleuchtung, Bühnenspezifische Elektroinstallation, z.B. BVKs, DMX Beleuchtungssteuerung inkl. Stellwerk, Beschallungsanlage inkl. Stellwerk, Bühnenspezifische Fernmeldeanlagen, z.B. Inspizientenruf, Regiekommando, Mitschauanlage etc., Umbau und Erweiterung der ELA und BMW

Detailbeschreibung

Die Generalsanierung des Bühnenhauses, der Probebühnen sowie Nebenräume umfaßte alle Gewerke. Der Zuschauerraum sowie das Foyer und der Gartensaal wurden ausschließlich technisch ausgerüstet. Das Theatercafe sowie die Kantine wurden komplett neu installiert.

Meine Leistungen in der Ausführungsplanung beinhalteten die Erstellung aller Pläne für die Probebühnen sowie Nebenräume.

Die Tätigkeiten für die Leistungsphase 8 beinhalteten die Bauleitung für alle Gewerke, Aufmass-Regiekontrolle, Termineinhaltung, Abrechnung und Kostenverfolgung.

Auf Grund des festgesetzten Eröffnungstermins des Theaters mussten alle Zwischentermine genauestens überwacht und notfalls Gegenmaßnahmen ergriffen werden.
Dies hatte für die Bauleitung zur Folge, dass die Betreuung der Firmen zeitweise 24 h notwendig war.