BMW AG - GAZ

Gebrauchte Automobile Zentrum (GAZ)

Ort der Baumassnahme:München
Ausführungszeitraum:2000 - 2003
Bearbeitete HOAI Lph:2 - 8
Gewerkekurzbezeichnung:Mittelspannungsversorgung, Allgemeine Elektroinstallation, Blitzschutz/Potentialausgleich, Sicherheitstechnische Fernmeldeanlagen, Allgemeine Fernmeldetechnische Anlagen, Fördertechnik

Detailbeschreibung

Für die Energieversorgung musste eine Mittelspannungsanlage mit mehreren Transformatoren und der zugehörigen NSHV konzipiert werden. Ebenso sind alle Unterverteiler mit den zugehörigen Endstromkreisen und Endgeräten vom Entwurf bis einschliesslich Bauleitungsphase durch mich begleitet worden.

Auf die Aspekte der Sicherheitstechnik wurde ein ganz besonderes Augenmerk gerichtet. Diese wurde im Fassaden.- und Zaunverlauf als Perimeterschutz ausgeführt. Ebenso wurden mehrere Sicherheitskonzepte bei der Gebäudesicherung miteinander verknüpft.

Als Besonderheit bei den Fernmeldetechnischen Anlagen galt es diverse Anlagen des GAZ auf eine konzernweite Leitstelle Herstellerneutral aufzuschalten. Von dieser können verschiedene Anlagenteil im GAZ fernbedient werden.

Die Fordertechnischen Anlagen umfassen in diesem Projekt, 4 Aufzüge und eine Rohrpostanlage mit 7 Stationen. Ein Teil der Aufzüge wurde als verglaste Aufzüge ausgeführt.